Seite 1 - MM

Im Test Jeep hat sein Urgestein Wrangler überarbeitet / Im Gelände fast unschlagbar / Mit langem und kurzem Radstand bestellbar

Klassiker wird alltagstauglich

Archivartikel

Frankfurt.Landrover Defender, Mercedes G-Klasse und Jeep Wrangler. Die drei Namen fallen Autofans ein, wenn es um urwüchsige Allradler geht, die dorthin kommen, wo andere Fahrzeuge vorher schlapp machen. Den Defender gibt es nicht mehr, die G-Klasse ist zu edel geworden. Übrig bleibt der Wrangler, der gerade aufgefrischt wurde. Und obwohl nur Kenner die Unterschiede zum Vorgänger sehen – der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema