Seite 1 - MM

Im Test Der BMW X6 der dritten Generation ist sehr dominant und noch dynamischer als seine Vorgänger

Bullig – von der Front bis zum Heck

Archivartikel

Mannheim.Satt steht der BMW X6 auf der Straße. Serienmäßig sind 19 Zoll große Leichtmetallräder montiert. Doch in den Radhäusern finden bis zu 22 Zoll große Schlappen Platz. Wer will, der kann hier also noch aufrüsten. Fast fünf Meter streckt sich das Muskelpaket. Etwas mehr als zwei Meter Breite nimmt der Bajuware ein. Die Fahrzeugfront wird von der großen Niere dominiert, die erstmals beleuchtet ist.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema