Politik

ZEW-Ökonom appelliert an Bundesregierung

„EZB-Präsidentenamt für Deutschland wichtiger als Chefsessel der EU-Kommission“

Archivartikel

Mannheim.Der Ökonom des Mannheimer Leibnitz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Friedrich Heinemann, hat die nach der Europawahl anstehenden Entscheidungen für das Amt des Kommissionspräsidenten sowie des Präsidentenamts der Europäischen Zentralbank (EZB) kommentiert. Mit Manfred Weber und Jens Weidmann gibt es für beide Ämter aussichtsreiche deutsche Kandidaten. Die Bundesregierung

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema