Nationaltheater

Tanz Frenetischer Jubel für die politischen „Vier Jahreszeiten/Empty House“ am Nationaltheater Mannheim

Nur noch kurz die Welt retten

Mannheim.Wir können es uns ungefähr so vorstellen: Fast eine Stunde lang versammeln sich hier zehn Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne. Sie müssen kämpfen. Sie wollen kämpfen. Sie werden kämpfen. Aus langen, von der Decke hängenden Plastikschläuchen schälen sie sich heraus, befreien und kosen sich, zucken, geraten in unfassbare Konstellationen und Verrenkungen, aus denen sie sich nur mühsam wieder

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4452 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema