Bruhrainer Zeitung

Hochwasserschutz Entscheidung über Rückhalteraum „Elisabethenwört“ sorgt für Ärger/ Entscheiden Umweltministerium und Regierungspräsidium über Köpfe hinweg?

„Wir fühlen uns regelrecht verarscht“

Archivartikel

Philippsburg/Dettenheim.Auf heftige, herbe und auch hämische Kritik stößt die Entscheidung über die „kleine Dammrückverlegung“ mit ungebremster ökologischer Flutung auf der Flussinsel Elisabethenwört: Immerhin handelt es sich um 410 Hektar. Umweltministerium und Regierungspräsidium unterbreiteten dem Projektbegleitkreis und den Arbeitsgruppen in Sachen „Rückhalteraum Elisabethenwört“ in nichtöffentlicher Sitzung ihr

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5670 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00