Bruhrainer Zeitung

Sanierungspläne: Betroffene hoffen auf eine Spur nach Speyer

Archivartikel

Speyer/Hockenheim.Vollsperrung oder eine dauerhafte Einbahnstraße: Pendler, Schüler und Rettungskräfte würden unter der Brückensperrung extrem leiden. Der Projektbegleitkreis, der Lösungsansätze und Skepsis von Betroffenen zur Sanierung der Salierbrücke aufgreifen soll, trifft sich am Montag, 26. März, um 16 Uhr zu seiner konstituierenden Sitzung in der Stadthalle Speyer. Das hat Uwe Herzel, Pressesprecher des

...

Sie sehen 43% der insgesamt 948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema