Bruhrainer Zeitung

Marienbrunnen Die Fugen der Sehenswürdigkeit sind jetzt ausgebessert und auch die Beschichtung ist wasserdicht

Altes Kunstwerk in neuem Glanz

Archivartikel

Waghäusel.Anfangs glänzte er noch in rotbraun, jetzt – 34 Jahre später – schimmert der Marienbrunnen auf dem Vorplatz des Rathauses aus Bronze etwas grünlich. Der Schonacher Bildhauer Klaus Ringwald hatte dieses Kunstwerk 1984 anlässlich der Stadterhebung gestaltet, heute ist es aus der großen Kreisstadt Waghäusel nicht mehr wegzudenken.

Nach Angaben des städtischen Bauamtes ist der Brunnen seit

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00