Aktuell

Kommentar

(M)eine neue Einkaufswelt

Archivartikel

Katharina Buchholz zu der Entwicklung des Einzelhandels

Eine Bluse, ein Vesperbrett, ein Kilo Kaffeebohnen sind nur ein Teil der Beute, die ich im vergangenen Monat bei meinen Streifzügen durch die Wertheimer Einkaufswelt "erlegt" habe. Seit Mitte Mai habe ich die Main-Tauber Stadt nicht nur als Arbeits-, sondern auch als Einkaufsort schätzen gelernt.

Mein erster Eindruck gleich nach dem Ankommen? Hier gibt es wahnsinnig viele, nette

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00