AdUnit Billboard
Basketball

Testspiel endet erst nach Verlängerung

Von 
cd/anuf
Lesedauer: 

Hakro Merlins Crailsheim – ratiopharm Ulm 70:78 n.V (23:21, 13:19, 16:12, 13:13, 5:13)

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Crailsheim: Lewis (11), Stuckey (10), Harris (10), Savage (9), Bleck (9), Lasisi (8), D. Kovacevic (8), Aririguzoh (5), A. Kovacevic, Kindzeka.

Basketball-Bundesligist Hakro Merlin Crailsheim empfingen in der „vollgepackten“ Hakro-Arena den Tabellenvierten der vergangenen BBL-Saison, ratiopharm Ulm. 800 Zuschauer machten aus der Halle einen Hexenkessel. Es war ein intensiv geführtes Vorbereitungsspiel, in dem Crailsheim weiterhin auf TJ Shorts II und Bogdan Radosavljevi? verzichten musste. Die Partie endete erst nach der Verlängerung. In dieser hatten die Ulmer das Wurfglück etwas mehr auf ihrer Seite, so dass sie sich schließlich mit 78:70 durchsetzen konnten.

Zum Abschluss der Saisonvorbereitung für die BBL und den Fiba-Europe-Cup empfangen die Merlins am Samstag, 18. September um 18 Uhr den Champions-League-Teinehmer JDA Dijon Basket. Tickets sind ab sofort unter https://hakro-merlins.reservix.de verfügbar.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Franzosen beendeten die vergangene Spielzeit als Tabellenerster in der LNB (Ligue Nationale de Basket) und kämpften sich durch Erfolge gegen Orleans und Monaco in das Finale. Dort unterlag das Team aus der Region Burgund dann dem EuroLeague-Teilnehmer Lyon-Villeurbanne mit 74:87. cd/anuf

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1