Basketball

Merlins mit Batemon?

Crailsheim spielt am Sonntag in Frankfurt

Von 
cd
Lesedauer: 

Am 15. Spieltag der Basketball-Bundesliga gastieren die Hakro Merlins Crailsheim bei den Fraport Skyliners in Frankfurt. Beide haben zuletzt Erfolgserlebnisse im deutschen Oberhaus gefeiert und wollen nun den dadurch entstandenen Rückenwind für sich nutzen. Sprungball in Frankfurt ist am Sonntag um 15 Uhr.

Samstag, Mittwoch, Sonntag, Mittwoch, Samstag: Aktuell beherrschen englische Wochen am Fließband den Spielplan der Merlins aus Crailsheim. Trotz des eng getakteten Terminkalenders zeigten sich die Zauberer zuletzt in guter Form.

„Es ist das nächste Spiel in einem eng getakteten Kalender, wo wir wenig Zeit zur Analyse haben und uns schnell regenerieren müssen. Frankfurt ist ein traditionsreicher Klub, der in dieser Saison jungen Spielern eine Chance gibt. In den letzten Spielen haben sie Courage gezeigt und bewiesen, dass sie gegen auf dem Papier stärkere Teams mithalten können. Frankfurt ist gefährlich, wenn sie mit einer kleinen Aufstellung spielen und im Fastbreak attackieren. Für uns ist es eine sehr wichtige Partie - wenn wir genau wie in den letzten beiden BBL-Spielen mental und physisch bereit sind, wird es ein interessantes Spiel“, sagt Crailsheims Trainer Nikola Markovic.

Mehr zum Thema

Basketball

Den Zauberern geht die Luft aus

Veröffentlicht
Von
cd
Mehr erfahren
Basketball

Im Kellerduell wartet der eigene Lieblingsgegner

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Basketball

Merlins treffen insgesamt 16 Dreier

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Die Crailsheimer waren unter der Woche auf dem Transfermarkt aktiv. Ob Neuzugang James Batemon bereits am Sonntag Teil des Kaders ist, steht allerdings noch nicht fest. Der 25-jährige. Der 1,85 Meter große und sehr athletische amerikanische Aufbauspieler war zuletzt bei AS Karditsas in Griechenland tätig und unterschrieb in Crailsheim einen Vertrag bis Saisonende. cd