Basketball

Merlins Crailsheim: Zufrieden mit der Offensive

Die Hohenloher fahren „ohne Trainer“ gegen MBC zweiten Sieg der Saison ein

Lesedauer: 

Crailsheim – MBC 119:102

Die Merlins Crailsheim empfingen in der BBL den MBC. Beide Teams hatten bis dahin in der aktuellen Spielzeit nur einen Sieg eingefahren. Dementsprechend spannend verlief die Begegnung. Zuerst war es ein Duell auf Augenhöhe. Im zweiten Viertel spielten sich die Hausherren aber dann in einen kleinen Rausch, trotzten immer die Aufholjagden der Gäste und gewannen am Ende mit 119:102. Topscorer im Merlins-Dress wurde Jaren Lewis, der mit 32 Punkten und zehn Rebounds ein Double-Double auflegte.

Headcoach Sebastian Gleim stand aufgrund seiner Coronaerkrankung weiterhin nicht an der Seitenlinie. Er wurde weiter von Nikola Markovic vertreten, der nach dem Spiel sagte: „Es war offensiv ein gutes Spiel mit einigen schwierigen Würfen. Beide Mannschaften haben versucht gute Defense zu spielen, doch es war einfach ein sehr guter offensiver Abend. Das war ein Teamsieg. Wir haben großen Einsatz gezeigt und uns gut unterstützt. Wir haben immer offene Würfe gefunden. Von den Statistiken war es ein ausgeglichenes Spiel.“ Das stimmt: Die anzahl der Rebounds (27) und der Assists (17) waren gleich – nur bei den Turnovers, also den Ballverlusten (13:6) lag der MBC vorne – was aber die schlechteste Statistik für „vorne liegen“ ist.

Mehr zum Thema

Basketball

Der Knoten ist geplatzt

Veröffentlicht
Von
cd
Mehr erfahren
Basketball

Der Trend spricht für die Crailsheim Merlins

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Basketball

Merlins halten ordentlich mit

Veröffentlicht
Von
cd
Mehr erfahren

Jetzt ist erstmal durchschnaufen angesagt, denn eine zweiwöchige Pause steht auf dem Plan. Zur nächsten Partie gegen die Niners Chemnitz (18. November) müssen die Crailsheimer auswärts ran.