AdUnit Billboard
Tennis

Meister mit nur zwei Satzverlusten

Von 
eze
Lesedauer: 

Die Herren 55 der Tennis Spielgemeinschaft Königheim/Dittwar/Werbach hat den Meistertitel errungen. Im Heimspiel gegen TC Rauenberg/HD gab es einen 6:0-Erfolg. In den Einzel siegten Wolfgang Maier (dessen Gegner gab zu Beginn des zweiten Satzes verletzungsbedingt auf), Reiner Stahl mit einem überzeugenden 6:1, 6:1, Joachim Spies mit 6:2, 6:0, und Elmar Link mit 6:2, 6:3. Auch die beiden Doppel wurden durch Stahl/Bruno Lippert mit 6:1, 6:0 und Maier/Günter Hochholzer überzeugend. Mit diesem Sieg wurde die Medenrunde mit 30:0 Matches in fünf Partien gewonnen. Es wurden lediglich zwei Sätze abgegeben. Am 7. August ist nun das Entscheidungsspiel gegen den Meister der der Gruppe 1. eze

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1