AdUnit Billboard
Skeleton - Alexander Gassner hat sich für die Olympischen Spiele in Peking qualifiziert – und rechnet sich durchaus Medaillenchancen aus / Sehr oft zu Besuch bei den Eltern in Königheim

Königheim: Kopfüber mit 145 „Sachen“ durch den Eiskanal

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
Skeleton-Ass Alexander Gassner stürzt sich kopfüber in den Eiskanal. Mit einigen Erwartungen reist er zu den Olympischen Spielen nach Peking – als erster Wintersportler mit ganz engem Bezug zum Main-Tauber-Kreis. Vielleicht kehrt der 32-Jährige mit der anvisierten Medaille zurück – dann gäbe es nicht nur im Elternhaus in Königheim einen triftigen Grund zum Feiern.

Was sagen Ihnen die Namen Christopher Grotheer, Axel Jungk, Alexander Tretjakov oder Martins Dukurs? Richtig – es handelt sich hierbei um die absolute Weltklasse im Skeleton. Zu jenen ambitionierten Wagemutigen von internationalem Topformat, die sich mit bis zu 145 „Sachen“ in Igls, St. Moritz, Oberhof oder Sotschi kopfüber den Eiskanal hinunterstürzen, gehört auch Alexander

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1