AdUnit Billboard
Judo

Internationales Trainingscamp

Von 
jotef
Lesedauer: 

Erstmals waren seitens der Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim zwei Landeskaderathletinnen über die ARGE-Judo Baden-Württemberg für das 11. Internationale Trainingscamp in Crikvenica/Kroatien gemeldet worden. Über 300 Kader-Teilnehmer aus acht Nationen (Deutschland, Frankreich, Griechenland, Israel, Niederlande, Kroatien, Polen und Spanien) waren angereist, um zehn Tage lang gemeinsam zu trainieren und voneinander zu lernen. Auf 700 Quadratmeter Tatami, wurde gestaffelt nach Altersklassen täglich zweimal trainiert mit je 10 Randori-Einheiten. Mitgereist waren seitens Judo Baden-Württemberg die jeweiligen Landestrainer mit insgesamt 18 weiblichen und 14 männlichen Nachwuchsathleten. Die beiden TSV-Kaderathletinnen Anna-Lena Höcherl (Altersklasse U18) sowie Mara Noorlander (Altersklasse U21) kamen schon gleich am Anreisetag so richtig ins Schwitzen, denn man war die hochsommerlichen Temperaturen noch nicht gewohnt. Nach diesem schweißtreibenden internationalen Trainingslager geht es demnächst schon wieder für die Athleten aus Baden-Württemberg zum Vorbereitungslehrgang ins Bundesleistungszentrum Herzogenhorn zur Vorbereitung für die kommende Meisterschaftsrunde. jotef

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1