Basketball

Gießen rückt näher an Würzburg ran

Von 
dpa
Lesedauer: 

Die Hamburg Towers haben in der Basketball-Bundesliga durch den siebten Sieg in Serie den nächsten Schritt zur erstmaligen Qualifikation für die Playoffs getätigt. Durch das 88:82 (49:41) bei Rasta Vechta haben die Hanseaten mit 17:9-Siegen den sechsten Platz gefestigt und den Vorsprung auf den ersten Rang außerhalb der Playoff-Teilnahme weiter ausgebaut. Vecha droht dagegen nach der Heimniederlage gegen die Mannschaft von Ex-Trainer Pedro Calles der Abstieg. Neue Hoffnungen im Abstiegskampf schöpfen dagegen die Jobstairs Gießen 46ers. Nach dem überraschenden 95:94 gegen den FC Bayern München gewann der Tabellenvorletzte auch bei der BG Göttingen überraschend klar mit 98:79. dpa

AdUnit urban-intext1