AdUnit Billboard
American Football - Unicorns in Helsinki zu Gast

Europäisches Spitzenspiel zum Start

Von 
axe
Lesedauer: 
Mit einem europäischen Topspiel endet die Vorbereitung der Unicorns. © Löffler

Für die Schwäbisch Hall Unicorns beginnt am Samstag die Endphase der Vorbereitung auf die Saison 2022 mit einem ganz besonderen Freundschaftsspiel: Man tritt im Velodrom in Helsinki gegen die finnischen Rekordmeister Helsinki Roosters an. Kickoff ist um 13 Uhr deutscher Zeit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Es ist ein internationales Footballspiel auf europäischem Top-Niveau, das am Samstag in Helsinki ausgetragen wird: Der amtierende deutsche Vizemeister und CEFL-Champion aus Schwäbisch Hall trifft auf den finnischen Rekordmeister, die Helsinki Roosters. Eine Begegnung, an der Halls Head Coach Jordan Neuman und Helsinkis Cheftrainer Juha Hakala schon lange versuchen stattfinden zu lassen. Vor genau zwei Jahren war der Besuch der Finnen in Schwäbisch Hall schon fest eingeplant, doch die frisch ausgebrochene Corona-Pandemie erlaubte dies damals nicht. Nun hat man den zweiten Anlauf genommen und das mit Erfolg.

„Wir sehen in dieser Reise auch eine Belohnung für unsere Spieler für ihren Einsatz in dem Corona-bedingt schwierigen Jahr 2021 und in der Vorbereitung auf die kommende Saison“, sagt Halls Head Coach Jordan Neuman. „Diese Paarung ist für uns nicht nur ein internationales sondern auch ein sehr attraktives und sportlich herausforderndes Spiel. Alles andere als ein normales Vorbereitungsspiel.“

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Sein Team will sich bei diesem europäischen Spitzenvergleich hochmotiviert zeigen, auch wenn man dafür eine anstrengende Reise in Kauf nehmen muss. axe

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1