AdUnit Billboard
Schwimmen - Bei der „Young Challenge“ des SV Canstatt war der TV Bad Mergentheim sehr erfolgreich

Die persönlichen Rekorde purzelten nur so

Von 
tvs
Lesedauer: 

Die Young Challenge des SV Cannstatt war der erster Schwimmwettkampf der neuen Saison 2021/2022 für die Nachwuchstalente des TV Bad Mergentheim.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit vier Siegen, zehn zweiten - und elf dritten Plätzen sowie 38 persönlichen Bestzeiten bei 44 Starts kann man den Wettkampf durchaus als gelungen gelungen bezeichnen, wenn man die deutlich besseren Trainingsbedingungen der Stuttgarter Vereine wähnend der Pandemie berücksichtigt.

Insgesamt waren rund 100 Sportler der Jahrgänge 2008 bis 2013 gemeldet.

Mit Siegen über 50 und 100 Meter Brust und Silbermedaillen über 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Freistil im Jahrgang 2008 war Philipp Hahn (Jahrgang 2008) bester TV- Schwimmer im Mombachbad in Bad Cannstatt. Er beendete zudem alle Strecken in persönlicher Bestzeit.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Alexander Tschuprikow (Jahrgang 2009) startete vier mal, verbesserte jeweils seine persönliche Bestzeit und erreichte vier Podestplätze. In seinem Jahrgang wurde er Zweiter über 50 Meter Schmetterling, 100 Meter Freistil und Brust. Eine Bronzemedaille gewann er über 50 Meter Brust.

Lars Menzke (Jahrgang 2008) schlug viermal in persönlicher Bestzeit als Dritter an, und zwar über 50 Meter Brust und Schmetterling sowie über 100 Meter Brust und Freistil.

Auch Luca Pause (Jahrgang 2009) hatte hatte offensichtlich ein Abonnement auf den „Bronzerang“ abgeschlossen. In seinem Jahrgang belegte er den dritten Platz über 50 Meter Schmetterling, 100 Meter Brust und Freistil. Knapp verfehlte er das Podest allerdings über 50 Meter Brust mit Platz Vier über 50 Meter Brust. Alle Wettkämpfe beendete er in persönlicher Bestzeit.

Paul Aydin (Jahrgang 2010) siegte über 25 Meter Schmetterling in seinem Jahrgang. Mit Platz fünf über 25 Meter Rücken und Platz fieben über 100 Meter Brust schaffte er weitere Top-Ten-Platzierungen. Über 100 Meter Freistil wurde er in Bad Cannstatt außerdem Elfter.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Hendrik Gründler (Jahrgang 2009) wurde in seinem Jahrgang Zweiter in persönlicher Bestzeit über 25 Meter Rücken und kam mit weiteren persönlichen Bestzeiten außerdem über 100 Meter Freistil auf Platz fünf und über 50 Meter Brust auf Platz sechs.

Rodion Belskiy (Jahrgang 2009) verbesserte auf allen Strecken seine persönlichen Bestzeiten. Drei Mal kam er in seinem Jahrgang auf den undankbaren Vierten Platz. Über 50 Meter Schmetterling, 100 Meter Freistil und Brust. Platz Fünf belegte er über 50 Meter Brust.

Mädchen ebenfalls erfolgreich

Die jungen Schwimmerinnen waren nicht weniger erfolgreich. Lene Menzke (Jahrgang 2010) gelang ein Sieg über 100 Meter Brust im Jahrgang 2010. Mit persönlichen Bestzeiten schwamm sie über 50 Meter Brust auf den zweiten Platz und belegte die Plätze vier und fünf über 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Freistil ihrer Jahrgangswertung.

Luisa Schmitt (Jahrgang 2011) verbesserte bei allen Starts ihre persönlichen Bestzeiten deutlich und belohnte sich mit drei zweiten Plätzen. In ihrem Jahrgang wurde sie Zweite über 50 Meter Brust und Schmetterling und 100 Meter Freistil. Knapp verfehlte sie die Medaillenränge mit Platz vier über 100 Meter Brust.

Jana Bastron (Jahrgang 2011) erreichte mit persönlichen Bestzeiten zwei dritte Plätze in ihrer Jahrgangswertung, über 25 Meter Rücken und 50 Meter Schmetterling. Zudem schwamm sie ebenfalls mit persönlichen Bestzeiten über 50 Meter Brust und 100 Meter Freistil auf die Plätze fünf und sieben.

Jule Feser (Jahrgang 2011) belegte ebenso einen Podestplatz. Über 25 Meter Schmetterling gewann sie ihren ersten Podestplatz. In persönlicher Bestzeit schlug sie in ihrem Jahrgang als Dritte an. Mit weiteren persönlichen Bestzeiten und Platz vier über 50 Meter Schmetterling, Platz fünf über 25 Meter Rücken und Platz acht über 100 Meter Freistil erreichte sie für den TV Bad Mergentheim Top-Ten-Platzierungen im Jahrgang 2011. tvs

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1