Football - Schwäbisch Hall Unicorns schlagen die Saarland Hurricanes mit 37:14 / Nick Alfieri fällt viele Wochen aus Auch von Gegner-Schwäche profitiert

Lesedauer: 

Aurieus Adegbesan lief mit den Unicorns den Hurricanes davon.

© Manfred Löffler

Bereits der zweite Spielzug der Saarland-Offense war es, der auf der Stirn von Halls Head- und Defense-Coach Siegfried Gehrke Sorgenfalten produzierte: Unicorns-Linebacker Nick Alfieri musste verletzt vom Platz. Wenig später stellte sich heraus, dass er sich einen Bruch des Schlüsselbeins zugezogen hatte und nun für mindestens acht Wochen pausieren muss. Die auf der Linebacker-Position derzeit

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen