Wegen Quarantäne

Spiel des SVS gegen Holstein Kiel wird verlegt

Von 
Pressemitteilung
Lesedauer: 

SV Sandhausen. In der 2. Bundesliga können die Begegnungen zwischen dem Hamburger SV und dem Karlsruher SC (ursprünglich Dienstag, 20. April) sowie zwischen Holstein Kiel und dem SV Sandhausen (ursprünglich Mittwoch, 21. April) nicht wie geplant stattfinden. Da die häusliche Quarantäne der Lizenzmannschaften von Karlsruhe und Kiel gemäß entsprechenden Anordnungen der zuständigen Gesundheitsämter infolge von Covid-19-Fällen unverändert jeweils bis zum 20. April vorgesehen ist, werden die Begegnungen abgesetzt. Auch sie Spieler des SV Sandhausen befinden sich noch in Quarantäne. Neue Spieltermine werden spätestens am morgigen Freitag bekanntgegeben.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren