AdUnit Billboard
Fußball - Zum Auftakt einer anspruchsvollen Woche mit drei Spielen empfangen die Würzburger Kickers den „Zweitliga-Kultklub“ der achtziger und neunziger Jahre

Würzburger Kickers: „Meppen macht die Räume brutal eng“

Von 
Steffen Krapf
Lesedauer: 
Fanol Perdedaj (rechts im Bild) gehört zu den Spielern, die aus der Quarantäne heraus nun auf den Trainingsplatz zurückgekehrt sind. Vermutlich wird er am Samstag gegen den SV Meppen (14 Uhr) wieder im Kickers-Kader stehen. © Frank Scheuring

Ende Mai, am letzten Spieltag der Drittliga-Saison 2020/21, lagen die Spieler des SV Meppen nach Schlusspfiff enttäuscht auf dem Rasen. Trotz eines 2:1-Heimsieg gegen den MSV Duisburg war man in die Regionalliga abgestiegen. Am morgigen Samstag, fast exakt ein halbes Jahr später, kommt der einstige Zweitliga-Kultklub der späten achtziger und neunziger Jahre, als das „Team der Stunde“, als

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1