AdUnit Billboard
Fußball - Kickers-Kapitän Sebastian Schuppan mahnt: „Die Tabellensituation ist auf jeden Fall gefährlich“ / VfL Osnabrück seit zwölf Spielen in Folge ungeschlagen

Rothosen brauchen das Erfolgserlebnis

Von 
Patrick Tittl
Lesedauer: 
Viele Ausrutscher darf sich Michael Schieles Truppe in Rot nicht mehr erlauben. Die Abstiegsränge sind nah, und mit dem VfL Osnabrück steht ein echter Gewinner vor den Toren Würzburgs. © Frank Scheuring

Selbstkritik macht sich derzeit rund um den Würzburger Dallenberg breit. Denn von den letzten zehn Ligaspielen gewann der FC Würzburger Kickers nur ein einziges. Dementsprechend kritisch gibt sich Defensivspieler Sebastian Schuppan: „Wenn es läuft, setzen wir unsere Stärken gut ein. Gewinnen wir aber ein- oder zweimal nicht, gelingt es uns anscheinend nicht, den Schalter schnell wieder

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen