AdUnit Billboard
Fußball

Patrick Sontheimer zu Viktoria Köln

Von 
pati
Lesedauer: 

Von Würzburg nach Köln auf die rechtsrheinische Seite: Ex-Kickers-Mittelfeldspieler Patrick Sontheimer wird ab sofort den Drittligisten FC Viktoria Köln verstärken. „Ich freue mich riesig, dass ich hier bin“, so der offensive Mittelfeldspieler. „Die Verantwortlichen hier haben sich sehr früh für mich interessiert. Jetzt bin ich froh, dass es geklappt hat. Ich kann es kaum erwarten, die Mannschaft kennenzulernen und hoffe, der Viktoria mit meinen Stärken helfen zu können.“ Der 23-Jährige, der in Marktoberdorf geboren wurde, bestritt bereits 57 Zweitliga-Partien (für die Würzburger Kickers und die Spielvereinigung Greuther Fürth) sowie 48 Drittliga-Spiele (alle für Würzburg). Darüber hinaus hat er im Nachwuchsbereich einige Länderspiele absolviert und fällt derzeit noch unter die U23-Regelung. „Patrick Sontheimer bringt für seine 23 Jahre bereits eine Menge Erfahrung mit“, berichtet Marcus Steegmann, der Sportliche Leiter der Viktoria. „Er ist ein Spieler, der sehr laufstark ist und ein gutes Umschaltverhalten in die Offensive hat. Er bewegt sich gut in den Zwischenräumen und verkörpert einen Spielertyp, den wir so noch nicht in unserer Mannschaft haben. Deswegen freue ich mich, dass er uns verstärken wird.“ pati

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1