AdUnit Billboard
Fußball

Kickers verlieren knapp und scheiden aus dem DFB-Pokal aus

Von 
Michael Fürst
Lesedauer: 

Würzburg. FC Würzburger Kickers – SC Freiburg 0:1

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Würzburg: Bonmann, Hoffmann, Dietz, Schneider, Kraulich, Pourié (14. Sané), M. Breunig (80. Meisel), Perdedej, Lungwitz (72. Heinrich), Kopacz, Herrmann (72. Waidner).

Freiburg: Flekken, Lienhart, Schlotterbeck, Gulde, Schmid, Höler (76. Demirovic), Keitel (90.+1 Santamaria), Höfler, Jeong (890.+1 Haberer), Günter, Grifo (76. Sallai).

Tore: 0:1 (45.) Schmid. – Schiedsrichter: Benjamin Brand (Unterspiesheim). – Zuschauer: 2820 (ausverkauft).

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Ressortleitung Leiter der Redaktionen Buchen und Sport

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1