AdUnit Billboard
Fußball - Der FC Würzburger Kickers empfängt am heutigen Dienstag, 30. November, Eintracht Braunschweig mit Ex-Trainer Michael Schiele / Breunig als hängende Spitze?

Eigengewächs der Würzburger Kickers macht Hoffnung

Von 
Steffen Krapf
Lesedauer: 
Als „Zehner, der einen Neuner vor sich braucht“ so sieht Kickers-Coach Danny Schwarz das eigengewächs Maximilian Breunig, der am vergangenen Spieltag gegen Meppen nach längerer Verletzungspause sein Comeback feierte. © Frank Scheuring

Nach seiner ersten Niederlage als Trainer des FC Würzburger Kickers (1:3 gegen den SV Meppen) fand Cheftrainer Danny Schwarz klare und deutliche Worte. Am Montagvormittag, bei der Pressekonferenz vor dem Nachholspiel gegen Eintracht Braunschweig (Dienstag, 30. November, 19 Uhr, Flyeralarm-Arena Würzburg) relativierte er seine Analyse. „Es ist interessant, sich ein Spiel als Trainer nachher

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen