AdUnit Billboard
Fußball - Würzburg empfängt zum letzten bedeutungslosen Heimspiel der Saison den SC Paderborn / Trainer Ralf Santellis Abschiedsvorstellung

Die Würzburger Kickers verlassen die „große Bühne“

Von 
Steffen Krapf
Lesedauer: 
Für Ralf Santelli (hier mit Dominik Meisel) wird die Partie gegen Paderborn das letzte Spiel als Trainer der Würzburger Profi-Mannschaft sein. Er geht wieder in den Jugendbereich und wird Leiter des Nachwuchszentrums. © Frank Scheuring

Das 106. Zweitligaspiel des FC Würzburger Kickers am kommenden Sonntag, 23. Mai gegen den SC Paderborn (Anpfiff: 15.30 Uhr in der Flyeralarm-Arena) wird auch vorerst das letzte sein. Die „Rothosen“ müssen zehn Monate nach dem überraschend Aufstieg postwendend wieder runter in die 3. Liga. Der Abstieg ist folgerichtig und völlig verdient. Eine andere Bewertung lassen die nackten Zahlen und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1