Fußball Bernhard Trares wird neuer Trainer der Würzburger Kickers

Von 
Michael Fürst
Lesedauer: 

Würzburg. Also doch: Das, was die Fränkischen Nachrichten bereits am Sonntagabend online berichtet haben, hat der Verein soeben bestätigt: Der FC Würzburger Kickers hat sich im Verlauf des Sonntags von Trainer Marco Antwerpen getrennt. Er war nur fünf Spiele lang im Amt. Sein Nachfolger wird Bernhard Trares, der bereits am Nachmittag sein erstes Training in Randersacker leiten wird. Danach wird er offiziell vorgestellt. Felix Magath, der starke Mann im Hintergrund der Kickers, hatte noch am Freitag nach der 1:4-Niederlage in Heidenheim Marco Antwerpen den Rücken gestärkt, indem er auf die Frage, ob denn der Trainer in Ruhe weiter arbeiten könne mit „selbstverständlich“ geantwortet hatte.

AdUnit urban-intext1

Der 55-jährige Trares war zuletzt als Trainer beim Drittligisten SV Waldhof Mannheim tätig. Sein Vertrag lief zum 30. Juni aus und wurde nicht verlängert. In seiner 19-jährigen Karriere als Spieler absolvierte er 183 Bundesliga-Spiele und 275 Zweitliga-Spiele. Als Co-Trainer fungiert Benjamin Sachs. Das weitere Trainerteam mit Matthias Lust (Co-Trainer), Philipp Eckart (Co-Trainer), Philipp Kunz (Athletik-Trainer) und Robert Wulnikowski (Torwart-Trainer) bleibt unverändert.

Damit hofft der Verein nun, wieder in ruhigere Fahrwasser zu gelangen und wieder sportliche Erfolge zu feiern. Würzburg ist Letzter der Zweitliga-Tabelle und hat bereits sechs Punkte Rückstand ans rettende Ufer.  Nach der überraschenden Beurlaubung von Michael Schiele nach nur zwei Spieltagen korrigieren die Kickers nun die falsche Personalentscheidung mit Marco Antwerpen. Er hatte keinen sportlichen Erfolg und offensichtlich die Mannschaft auch nicht hinter sich bringen können.

Der FC Würzburger Kickers trennt sich von Marco Antwerpen. Bernhard Trares, der zuletzt zweieinhalb Jahre den SV Waldhof...

Gepostet von FC Würzburger Kickers am Montag, 9. November 2020

Mehr zum Thema

Zweite Fußball-Bundesliga Würzburger Kickers trennen sich von Antwerpen und wollen Trares

Veröffentlicht
Von
Michael Fürst
Mehr erfahren

Ressortleitung Leiter der Redaktionen Buchen und Sport