Eishockey Adler Mannheim suchen körperliche und geistige Frische

Von 
Christian Rotter
Lesedauer: 
Adler Markus Eisenschmid im Spiel gegen Straubing. © PIX-Sportfotos/Eva Fuchs

Der negative Trend hat sich fortgesetzt - und diesmal hat nicht einmal die nächste starke Leistung ihres Torhüters die Adler gerettet. Dennis Endras parierte am Freitag bei den Straubing Tigers zwar 26 Schüsse, er konnte die zweite Saisonniederlage der Mannheimer aber nicht verhindern. "Wir haben zu wenig Chancen kreiert", monierte Markus Eisenschmid. "Wir haben uns schwer getan, aus der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen