AdUnit Billboard
Eishockey

Adler Mannheim im Champions-League-Achtelfinale gegen Göteborg

Von 
Christian Rotter
Lesedauer: 
Adler Thomas Larkin (li.) und Lausannes Benjamin Bougro von Lausanne HC während des Spiels gegen Lausanne HC im September. © AS Sportfoto/ Binder

Zürich. Ein härteres Los hätte die Adler Mannheim kaum treffen können. Im Achtelfinale der Champions Hockey League misst sich die Mannschaft von Trainer Pavel Gross mit dem schwedischen Topteam Frölunda Göteborg. Das ergab die Auslosung am Freitagmittag in Zürich. Ausgetragen wird die Runde der besten 16 Mannschaften im November.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zunächst treten die Adler in der heimischen SAP Arena an, die Entscheidung fällt beim Rückspiel in Göteborg. Setzen sich die Blau-Weiß-Roten durch, treffen sie im Viertelfinale auf den Sieger des Duells Klagenfurt (Österreich) gegen Leksands IF (Schweden).

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zu Neckar / Bergstraße (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker überregional

Mehr erfahren

Redaktion Koordinator der Sportredaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1