AdUnit Billboard
Tischtennis

Stärken ausgespielt

Jannis Würzberger auf Platz acht

Von 
hpw
Lesedauer: 

Jannis Würzberger vom FC Külsheim ist Achter beim baden-württembergischen Tischtennis-Ranglisten-Turnier der U15 geworden. Er war im Feld der 16 qualifizierten Teilnehmer einer der jüngsten Spieler. Das Turnier fand in Gerstetten im Landkreis Heidenheim statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Jannis Würzberger hatte in der Vorrunde einen „Sahnetag“ erwischt und fünf der sieben Gruppen-Begegnungen gewonnen. Weil er dabei auch beide Fünf-Satz-Begegnungen gegen Mitkonkurrenten um die ersten vier Plätze in der Vorrunde gewonnen hatte, „spülte“ es ihn sogar unter die besten Acht in Baden-Württemberg.

Am zweiten Turniertag lief es bei Jannis Würzberger im „Konzert“ der stärksten Akteure des Landes dann nicht mehr so prächtig. In der Endrunde gab es für ihn nämlich keinen Sieg mehr und der Külsheimer landete schließlich auf Rang acht. Jannis Würzberger hat sich dennoch bei diesem Turnier insgesamt prächtig geschlagen und seine Stärken ausspielen können. hpw

Mehr zum Thema

Golf

Golfer Smith feiert ersten Majorsieg bei 150. British Open

Veröffentlicht
Von
Benjamin Siebert
Mehr erfahren
Fechten

Leandra Behr bei WM im Hauptfeld

Veröffentlicht
Von
dfb
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1