Tischtennis Nur zwei Partien vor der Spielpause

Von 
dk
Lesedauer: 

Nur zwei Spiele fanden in den Kreisklassen im Tischtennisbezirk Buchen statt, da manche Begegnungen bereits verlegt wurden. Bis mindestens zum 8. November ruht nun coronabedingt der Spielbetrieb im Bereich des Badischen Tischtennis-Verbandes.

AdUnit urban-intext1

Kreisliga

Die SpVgg Sindolsheim eroberte sich durch einen 9:5 Auswärtserfolg beim SV Rippberg die Tabellenführung zumindest vorübergehend zurück. Für Sindolsheim gewannen D. Kautzmann/J. Stätzler, M. Häfner/J. Fuchs, Kautzmann, J. Kromer, Ch. Geiger (2), Häfner (2) und Fuchs. Bei Rippberg blieb Spitzenspieler A. Wagner in seinen zwei Einzeln und im Doppel zusammen mit J. Schneider ungeschlagen. J. Wagner und Schneider gewannen zudem noch jeweils ein Einzel.

Kreisklasse C

AdUnit urban-intext2

Dank einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung des Quartetts J., E. und S. Rüppel sowie S. Akdere behielt der SV Adelsheim V mit 7:3 die Oberhand über den SV Seckach IV. Die Zähler für Seckach erzielten A. Lang (2) und S. Pistor. dk