AdUnit Billboard
Tischtennis - TVH muss im Klassenerhalt bangen

Hardheim in Relegation

Von 
hpw
Lesedauer: 

Der FC Hettingen gewann in der Tischtennis-Bezirksklasse TBB/BCH die Begegnung beim TV Hard-heim mit 9:6. Die Hettinger katapultierten sich damit in einem breiten Mittelfeld auf Rang vier der Tabelle. Der TV Hardheim liegt damit sicher auf dem Rang, der Relegationsspiele gegen die Zweiten der Kreisligen der Bezirke Buchen und Tauberbischofsheim nach sich zieht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

TV Hardheim – FC Hettingen 6:9

TVH: Oelerking, Kuhn, Dyszy, Kropf, Wagner, Gärtner, (Doppel) Oelerking/Dyszy, Kuhn/Kropf, Wagner/Gärtner.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Hettingen: (Einzel) Münch, Wachter, Frank, Kilian, Koß, Wegert, (Doppel) Münch / Wachter, Frank / Koß, Kilian / Wegert

Spiel: 1:0 Oelerking / Dyszy, 1:1 Münch / Wachter, 2:1 - 3:1 Wagner / Gärtner, Oelerking, 3:2 - 3:3 Münch, Kilian, 4:3 - 5:3 Kropf, Wagner, 5:4 Koß, 6:4 Oelerking, 6:5 - 6:9 Wachter, Frank, Kilian, Koß, Wegert

Die Partie startete mit der 2:1-Führung aus den Eingangsdoppeln. Die Hardheimer hielten den Vorsprung in der ersten Runde bis zum 5:4 und erhöhten durch Oelerkings Sieg in der Begegnung der Spitzenleute gar auf 6:4. Danach dominierte der FC die weitere Partie. hpw

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1