Tischtennis

Bleibt die Weste weiß?

SV Niklashausen II ist auswärts gefordert

Von 
hpw
Lesedauer: 

Vier Spiele stehen in der Tischtennis-Bezirksliga Ost der Herren an.

FC Külsheim II – SG Höpfingen/Walldürn (Freitag, 20.15 Uhr). Am heutigen Freitag empfängt der FC Külsheim II (7:5) die SG Höpfingen/Walldürn (2:12). Die Gastgeber haben zuletzt dem Tabellendritten aus Eberbach ein Unentschieden abluchsen können, die Gäste unterlagen vor Wochenfrist den SV Adelsheim II knapp. Zusammen mit dem Heimvorteil und dem Blick auf die Tabelle sprechen die Voraussetzungen leicht für das Team des FC. SV Adelsheim II – SV Niklashausen II (Samstag, 18 Uhr). Der SV Adelsheim II (5:11) trifft auf den verlustpunktfreien Spitzenreiter SV Niklashausen II (12:0). Beide Teams gewannen ihr zurückliegendes Match vor einer Woche jeweils mit 9:7, die Gegner hatten allerdings unterschiedliche Kaliber. Es ist davon auszugehen, dass die Gäste ihr Potential erneut abrufen können. Somit gehen die Niklashäuser favorisiert auf die Reise nach Adelsheim.

TV Eberbach – TTC Limbach (Samstag, 18 Uhr). Mit dem Spiel zwischen dem TV Eberbach (8:4) und dem TTC Limbach (6:6) kommt es zu einem Vergleich zweier Teams, von denen man einen Verbleib im Tabellenmittelfeld erwartet. Der TV hat in seinen verbleibenden Partien der Vorrunde noch drei Brocken vor sich, beginnend mit dem TTC. Die Eberbacher sind leichte Favoriten der Partie.

Mehr zum Thema

Tischtennis

Der „absolute Knaller“

Veröffentlicht
Von
hpw
Mehr erfahren
Tischtennis

SV Niklashausen II gewinnt Spitzenspiel

Veröffentlicht
Von
Vn Hans-Peter Wagner
Mehr erfahren
Tischtennis

Am Ende stand es 8:8

Veröffentlicht
Von
hpw
Mehr erfahren

TTC Neckargerach/Guttenbach – FC Külsheim II (Samstag, 18.45 Uhr). Die Mannschaften des TTC Neckargerach/Guttenbach (8:6) und des FC Külsheim II (7:5) weisen beide leicht mehr Plus- denn Minuszähler auf. Dies gilt zudem für die jeweilige Bilanz der letzten beiden Spiele. Auch der Vergleich der QTTR-Werte ergibt keinen Hinweis bezüglich eines Favoriten. Es hat den Anschein, als könnten sich die Teams auf einen langen sportlichen Abend vorbereiten. hpw