Tischtennis BJC möchte Fans einen Sieg schenken

Lesedauer: 

Das letzte Heimspiel der Tischtennis-Verbandsklasse Nord für den BJC Buchen steht am Samstag, 8. April, um 19 Uhr an. Gemeinsam mit den Fans will man den Nicht-Abstieg feiern. Buchens Kapitän Felix Joch "erwartetet am Samstag viele Fans, denn die Mannschaft will sich mit einem Sieg bei den Fans bedanken." Beim letzten Spiel der Runde hat der Verein einige Aktionen rund um das Spiel geplant.

AdUnit urban-intext1

Das Spiel gegen den TTG Walldorf birgt einige Brisanz, denn je nachdem, wie die Walldorfer unter der Woche spielen, muss der BJC eventuell noch die Relegation abwenden. Spannung ist somit gegeben. Der BJC freut sich auf eine gut gefüllte Halle, um sich für die Hinspielniederlage (6:9) zu revanchieren. Hallenöffnung ist um 18 Uhr. bjc