AdUnit Billboard
Tischtennis - Tabellenführer Hainstadt feiert klaren Erfolg / Schefflenz und Tauberbischofsheim teilen sich die Punkte

8:8-Unentschieden im spannenden Verfolgerduell

Von 
hpw
Lesedauer: 

In der Tischtennis-Bezirksliga Ost blieb Tabellenführer Spvgg Hainstadt beim TTC Korb klar siegreich. Im „Gerangel um Platz zwei“ hat momentan der FC Külsheim II nach einem knappen 9:7-Sieg beim TTC Limbach die Nase vorn, die Mitbewerber TTC Schefflenz und TSV Tauberbischofsheim trennten sich 8:8, der TTC Schefflenz landete zudem ein deutliches 9:1 beim TSV Assamstadt. Im Kampf gegen den Abstieg gewann BJC Buchen II 9:7 gegen die SG Höpfingen/Walldürn.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

TTC Schefflenz – TSV Tauberbischofsheim 8:8

Schefflenz: (Einzel) Siebert, Semar, Mack, Huy, Körner, Deutsch, (Doppel) Siebert/Huy, Semar/Körner, Mack/Deutsch.

Tauberbischofsheim: (Einzel) Krause, Bach, Steidten, Kruse, Spang, (Doppel) Krause/Steidten, Bach/Spang.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Spielverlauf: 1:0 Siebert/Huy, 1:1 Krause/Steidten, 2:1 Mack/Deutsch, 2:2 und 2:3 Bach, Krause, 3:3 bis 5:3 Mack, Huy, Körner, 5:4 bis 5:7 Spang, Krause, Bach, Steidten, 6:7 bis 8:7 Huy, Körner, Deutsch, 8:8 Krause/Steidten

In diesem Duell standen sich zwei Verfolger des Spitzenreiters Spvgg Hainstadt gegenüber. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel mit wechselnden Führungen, schließlich trennte man sich 8:8-Unentschieden. Aus den Eingangsdoppeln kamen die Gastgeber bei einer 2:1-Führung besser heraus, wobei die Gäste nur zu fünft antreten konnten. In beiden Einzeldurchgängen trennten sich die Kontrahenten 3:3. Nach Paarkreuzen aufgeschlüsselt lautete die Bilanz aus Sicht des TTC 0:4 im vorderen Paarkreuz (Siege für die Tauberaner Bach und Krause), 3:1 im mittleren Paarkreuz (Erfolge für Mack und Huy [2x] für den TTC sowie Steidten für den TSV) sowie 3:1 im dritten Paarkreuz (Siege für die TTC-Leute Körner [2x] und Deutsch sowie für Spang seitens des TSV). Im abschließenden Vergleich der Einser-Doppel beim Stand von 8:7 für die Schefflenzer siegten Krause/Steidten vom TSV zum 8:8-Endergebnis.

TSV Assamstadt – TTC Schefflenz 1:9

Mehr als das Endergebnis war nicht in Erfahrung zu bringen.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

BJC Buchen II – SG Höpfingen/Walldürn 9:7

Buchen II: (Einzel) Schleißinger, Albrecht, Scheurich, Lenzen, Müller, Insel, (Doppel) Schleißinger/Albrecht, Scheurich/Insel, Lenzen/Müller.

Höpfingen/Walldürn: (Einzel) Miko, Pöschko, Ott, Kaufmann, Obermüller, Schaborak, (Doppel) Miko/Kaufmann, Pöschko/Ott, Obermüller/Schaborak.

Spielverlauf: 1:0 Schleißinger/Albrecht, 1:1 und 1:2 Miko/Kaufmann, Obermüller/Schaborak, 2:2 bis 4:2 Schleißinger, Albrecht, Scheurich, 4:3 Ott, 5:3 Müller, 5:4 Obermüller, 6:4 und 7:4 Schleißinger, Albrecht, 7:5 und 7:6 Ott, Kaufmann, 8:6 Müller, 8:7 Schaborak, 9:7 Schleißinger/Albrecht

TTC Limbach - FC Külsheim II 7:9

Limbach: (Einzel) M. Trappmann, Sigmund, R. Trappmann, K. Trappmann, Zimmermann, Pfeiffer, (Doppel) M. Trappmann/Sigmund, R. Trappmann/Pfeiffer, K. Trappmann/Zimmermann.

Külsheim II: (Einzel) Henninger, Schanzenbächer, H. Würzberger, R. Würzberger, Betz, J. Würzberger, (Doppel) Henninger/H. Würzberger, Schanzenbächer/Betz, R. Würzberger/J. Würzberger.

Spielverlauf: 1:0 M. Trappmann/Sigmund, 1:1 und 1:2 Henninger/H. Würzberger, R. Würzberger/J. Würzberger, 2:2 M. Trappmann, 2:3 Henninger, 3:3 und 4:3 R. Trappmann, K. Trappmann, 4:4 und 4:5 J. Würzberger, Betz, 5:5 und 7:5 M. Trappmann, Sigmund, R. Trappmann, 7:6 bis 7:9 R. Würzberger, Betz, J. Würzberger, Henninger/H. Würzberger

TV Eberbach – TSV Assamstadt 9:0

Die Mannschaft der Gäste des TSV Assamstadt konnte zu dem Spiel nicht antreten. Der TV Eberbach ist kampflos 9:0-Gewinner.

TTC Korb – Spvgg Hainstadt 1:9

Korb: (Einzel) Froede, Metzger, Thorsten Vetter, Daniel Vetter, Kaminski, Spretka, (Doppel) Froede/Metzger, Th. Vetter/D. Vetter, Kaminski/Spretka.

Hainstadt: (Einzel) Geißelhardt, Preuhs, Gremminger, Bekpen, Kisling, Gramlich, (Doppel) Preuhs/Bekpen, Geißelhardt/Gramlich, Gremminger/Kisling.

Spielverlauf: 0:1 bis 0:3 Geißelhardt/Gramlich, Preuhs/Bekpen, Gremminger/Kisling, 1:3 Froede, 1:4 bis 1:9 Geißelhardt, Bekpen, Gremminger, Gramlich, Kisling, Geißelhardt. hpw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1