AdUnit Billboard

TV stark bei den „Deutschen“

Von 
Repro: FN
Lesedauer: 
© Repro: FN

Lina Wonn (2001), Pauline Bauer (1997) und Niklas Schmitt (2000) starteten für den TV Bad Mergentheim bei den 52. Deutschen Schwimm-Meisterschaften der Masters in Braunschweig. Die Sportler ließen sich die gute Laune auch von kühlen Temperaturen im Freibad Raffteich nicht verderben und stellten sich der Gesamtdeutschen Masterskonkurrenz in der Altersklasse 20. Fast hätte es für Pauline Bauer auf Anhieb für einen Podestplatz gereicht. Über 100 Meter Schmetterling belegte sie Platz 4. Am Ende fehlten weniger als zwei Sekunden auf den Bronzerang. Mit neuer persönlicher Bestzeit beendete sie die 50 Meter Freistil und belegte den zwölften Platz auf der längeren 200 Meter Freistilstrecke. Eine Top-Ten-Platzierung schaffte Lina Wonn über 50 Meter Freistil. Knapp verfehlte sie dieses Ziel mit Rang 12 über 100 Meter. Den Wettkampf über 100 Meter Rücken beendete sie als 17. Niklas Schmitt schwamm mit Platz 5 über 100 Meter Rücken und Platz 7 über 200 Meter Freistil gleich zweimal unter die ersten Zehn. Im starken Teilnehmerfeld über 50 Meter Freistil reichte seine Endzeit von 26,33 Sekunden für Rang 12. Repro: FN

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1