AdUnit Billboard
Tennis - Turnier VR-Talentiade in Markelsheim

Spannende Ballwechsel

Lesedauer: 

Die Tennis-Anlage des TSV Markelsheim war fest in Kinderhand. Beim „Next Level-U8-Kleinfeldturnier der VR-Talentiade“ wetteiferten 16 Mädchen und Jungen um die Plätze. Die Veranstaltung, eine von zwölf dieser Sorte, fand zum dritten Mal in Markelsheim statt. Alle Teilnehmer kämpften um jeden Ball. Auch wenn die Ergebnisse oft eindeutig waren, kam es in allen Spielen zu spannenden Ballwechseln. Der Turniersieg der fünf U8-Mädchen wurde über Gruppenspiele „Jede gegen Jede“ ausgetragen. Bei den Mädchen U8 setzte sich Lilli Brandt (Weinstadt-Endersbach) mit drei Siegen in den Gruppenspielen durch. Bei den Knaben sicherte sich Pierre Hirschinger (Reutlingen) gegen Noel Schahl (Urbach) mit 7:2 den Turniersieg.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Markus Schweizer (selbst als Schiedsrichter mit auf dem Platz) von der Volksbank Main-Tauber eG, sagte bei der Siegerehrung: „Wir konnten über das gesamte Turnier hinweg tolle und spannende Spiele beobachten.“. Zusammen mit dem stv. Abteilungsleiter Michael Halbritter wurden bei der Siegerehrung die Preise an die Sieger übergeben. Ingo Schulz, Jugendwart des TSV Markelsheim, zeigte sich sehr zufrieden. „Die Kinder und Jugendliche haben Spaß am Tennisspielen. Es hat mich besonders gefreut, dass auch in den Spielpausen alle als großes Team die freien Plätze gemeinsam mit verschiedenen Trainings-Spielideen genutzt haben.“

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1