DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 28.02.2017

Suchformular
 
 

Fechten

„Da habe ich mehr erwartet“

Die deutschen Säbelspezialisten Max Hartung und Richard Hübers vom TSV Bayer Dormagen haben mit den Rängen 12 und 15 nur knapp den Einzug in die Finalrunde des mit 175 Fechtern stark besetzten Weltcups in Warschau verpasst. Bundestrainer Vilmos Szabo war nach Ende der Einzelentscheidungen nur… [mehr]

Fechten

Schon heute wird es ernst

Die Europameisterschaften der Kadetten (U17) und Junioren (U20) finden vom heutigen Dienstag an bis 9. März im bulgarischen Plovdiv statt. Mit dabei sind gleich fünf Fechterinnen des FC Würth Künzelsau. Bei der U17 kommen im Damensäbel mit Julika Funke, Lisa Gette, Francesca Siegel und Madeleine… [mehr]

Fechten

Abenteuerliches Vertragskonstrukt

Jetzt auch noch das: Erst im Oktober wurde von den Mitgliedern des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim nach langem Hin und Her ein neuer Vorstand gewählt, jetzt ist die erste Person aus diesem Gremium schon wieder zurückgetreten. Mit Jochen Färber hat ausgerechnet der Mann schriftlich seinen Rückzug… [mehr]

Fechten

Neun FC-Athleten in Plovdiv am Start

Nach der Nominierung durch den Deutschen Fechterbund (DFeB) für die Kadetten- und Junioren-Europameisterschaften im bulgarischen Plovdiv dürfen sich neun Athletinnen und Athleten vom Fechtclub Tauberbischofsheim freuen. Die Kämpfe um den Europameisterschaftstitel finden vom 28. Februar bis zum 4… [mehr]

Fechten

„Ziele? Trainer erhalten und Abitur ,überleben’“

Leonie Ebert ist und bleibt die Nachwuchshoffnung des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim. Mit dem Erfolg in Udine (wir berichteten) ist der 17-Jährigen nach Platz eins in Bochum nun schon der zweite Sieg bei einem Junioren-Weltcup-Turnier in dieser Saison gelungen. Und das, obwohl die A… [mehr]

Fechten

Knapp an Italienern gescheitert

Die deutschen Degen-Herren verbuchten mit dem zwölften Platz beim Mannschafts-Weltcup in Vancouver einen minimalen Fortschritt. Eine sichtliche Steigerung gegenüber dem letzten Mannschafts-Weltcup in Heidenheim vermeldete Bundestrainer Mario Böttcher nach Wettbewerbs-Ende aus dem kanadischen… [mehr]

Fechten

Eberts zweiter Triumph in dieser Saison

Die Tauberbischofsheimerin Leonie Ebert hat sich den Gesamtsieg beim Junioren-Weltcup der Florettfechterinnen in Udine (Italien) gesichert. Die 17-Jährige bezwang im Finale die Russin Adelyna Abdrakhmanova klar mit 14:8. Souverän hatte sich Leonie Ebert für die Hauptrunde des Junioren-Weltcups in… [mehr]

Fechten

Kräftig abgesahnt

Beim Merck-Jugend-Pokal in Darmstadt haben sich die Jüngsten vom Fecht-Club Tauberbischofsheim in Top-Form präsentiert und in allen Altersklassen Medaillen abräumen können. Beim Damenflorett-Wettkampf des jüngsten Schülerjahrgangs kämpfte sich Buket Mert auf den dritten Platz vor. Im mittleren… [mehr]

Fechten

„Er hat gezeigt, dass er gut drauf ist“

Florettspezialist Peter Joppich hat sich mit einer Glanzvorstellung beim traditionellen Heim-Weltcup um den "Löwen von Bonn" erfolgreich in der Weltspitze zurückgemeldet. Der viermalige Einzel-Weltmeister aus Koblenz bezwang im Finale des mit 212 Teilnehmern stark besetzten Turniers den Franzosen… [mehr]

Fechten

Platz 23 für Nils-Ole Paul

Säbel-Spezialist Lorenz Kempf vom TSV Bayer Dormagen hat mit Rang drei beim Junioren-Weltcup in Dourdan (Frankreich) geglänzt. Der 19-Jährige unterlag erst im Halbfinale dem späteren Gesamt-Zweiten Fares Ferjani aus Tunesien mit 8:15. "Chapeau, das war eine Klasse-Leistung", lobte ihn Junioren… [mehr]

Fechten

Neun Mal FC TBB im Kader

Über den Kurznachrichtendienst "Twitter" hat der Deutsche Fechter-Bund gestern die Nominierung für die Kadetten- und Junioren-Europameisterschaft im bulgarischen Plovdiv bekannt gegeben. Diese kontinentalen Titelkämpfe finden vom 28. bis 4. März (Kadetten/U17) beziehungsweise vom 5. bis 9. März… [mehr]

Deutscher Olympischer Sportbund

Max Hartung Vorsitzender der Athletenkommission

Die Athletenkommission des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat den Fechter Maximilian Hartung zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Hartung wird damit Nachfolger des früheren Ruder-Weltmeisters Christian Schreiber, der kürzlich das DOSB-Präsidium sowie die Athletenkommission über seinen… [mehr]

Fechten

Respektable Ergebnisse

Beim alljährlichen Challenge CEP Marathon Fleuret-Turnier in Paris haben sich die A-und B-Jugendlichen des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim sowohl im Herrenflorett als auch im Damenflorett mit der internationalen Konkurrenz gemessen. Mit bis zu 323 Teilnehmern ist dieser Wettkampf jedes Jahr eines… [mehr]

Fechten

Herren Siebte, Damen Achte

Die deutsche Herrensäbel-Mannschaft hat beim Weltcup in Padua Platz sieben belegt. Die Florett-Damen landeten zur gleichen Zeit beim Team-Weltcup in Danzig auf Position acht. Säbel Das Säbel-Team von Bundestrainer Vilmos Szabo in der Besetzung Matyas Szabo, Richard Hübers, Robin Schrödter (alle TSV… [mehr]

Fechten

Sauer kommt am weitesten

Die Tauberbischofsheimerin Anne Sauer hat beim Damenflorett-Weltcup in Danzig mit Rang 16 im Gesamtklassement erfolgreich punkten können. Für die 25-Jährige war das Erreichen des Achtelfinals in der polnischen Hafenstadt zugleich das beste Ergebnis der laufenden Saison. Tauberbischofsheimer Duelle… [mehr]

Fechten

Hübner scheidet früh aus

Säbelspezialist Max Hartung vom TSV Bayer Dormagen hat mit Rang zehn beim Weltcup in Padua (Italien) einen erfolgreichen Einstand in die internationale Saison abgeliefert. Der 27-Jährige unterlag erst im Achtelfinale Kamil Ibragimov (Russland) mit 11:15. [mehr]

Fechten

Leonie Ebert bringt konstant Leistung

Beim Weltcup der Damenflorett-Juniorinnen in Mödling hat Leonie Ebert erneut ihre gute Form unter Beweis gestellt. Beim mit 23 Nationen gut besetzten Wettkampf in Niederösterreich schaffte Ebert mit Siegen über die Polin Tomczak und den Amerikanerinnen Scruggs und Minarik den Sprung ins… [mehr]

Fechten

Doppelsieg im Damenflorett

Der Nachwuchs des FC Tauberbischofsheim trumpfte sowohl im A-Jugend-, als auch im B-Jugendbereich auf. Bei den Esslinger Stadtmeisterschaften im Herrenflorett der A-Jugend kämpfte sich Bastian Kappus bis auf den dritten Rang vor. Im Damenflorett der A-Jugend gab es sogar einen Doppelsieg für den… [mehr]

Fechten

Verlierer sind schon jetzt die Sportlerinnen

Was sich bereits zum Ende des vergangenen Jahres angedeutet hatte, ist nun Gewissheit geworden: Der Fecht-Club Tauberbischofsheim hat dem Frauen-Florett-Bundestrainer Andrea Magro gekündigt. Dies wurde den Fränkischen Nachrichten gestern aus gesicherter Quelle bestätigt. Die Kündigung soll… [mehr]

Fechten

„Gewisses Grundniveau da“

Säbelfechterin Judith Kusian hat beim Weltcup in New York mit Rang 28 für das beste deutsche Ergebnis gesorgt. In der Mannschaftsentscheidung erreichten die deutschen Fechterinnen Platz 12. Die 21-jährige Kusian hatte sich souverän für die Hauptrunde des mit 141 Athletinnen stark besetzten Säbel… [mehr]

Fechten

Deutsche Degen-Spezialisten enttäuschten arg

Park Kyoungdoo aus Südkorea hat den Herrendegen-Weltcup um den "64. Heidenheimer Pokal" gewonnen. Die deutschen Vertreter konnten bei ihrem Heim-Welt-Cup nicht in die Vergabe der Podiumsplätze eingreifen. Mit dem Offenbacher Richard Schmidt (Platz 56) und Lukas Bellmann (54) aus Leverkusen hatten… [mehr]

Fechten

Florett-Nachwuchs trumpft richtig auf

Mit einem Tauberbischofsheimer Doppelsieg sorgten die A-Jugendlichen im Damen- und Herrenflorett für ein erfolgreiches Wochenende in Jena und Bad Cannstatt. Im Damenflorett durfte man sich sogar über einen Dreifach-Erfolg freuen. Aliya Dhuique-Hein setzte sich im Finale gegen ihre Vereinskameradin… [mehr]

Fechten

Mit dem Ergebnis ganz zufrieden

Die deutsche Herrenflorett-Equipe hat den Mannschafts-Weltcup in Paris mit dem siebten Platz beendet. Die Degendamen wurden beim Team-Weltcup in Barcelona am Ende Neunte. Beim Herrenflorett-Mannschafts-Weltcup in der französischen Hauptstadt starteten Peter Joppich (Koblenz), Andre Sanita, Marius… [mehr]

Fechten

Christmann zeigt eine starke Vorstellung

Die Tauberbischofsheimerin Beate Christmann hat beim Damendegen-Weltcup in Barcelona mit Rang acht geglänzt. Die 32-jährige unterlag erst im Viertelfinale der späteren Gesamtsiegerin Sun Yiwen aus China mit 2:3. Die deutschen Florettfechter sind derweil beim Weltcup in Paris früh ausgeschieden. [mehr]

Fechten

Ein wichtiger Schritt Richtung EM

Beim international sehr gut besetzten Cadet-Circuit-Herrenflorett-Turnier in Bratislava hat sich Arwen Borowiak sowohl im Einzel, als auch in der Mannschaft sehr überzeugend präsentiert und machte damit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Europameisterschaft der Kadetten. [mehr]

Fechten

Mara Sofie Voeste erreicht zwei Mal den fünften Platz

Zwei Turniere im Damenflorett gab es kürzlich in Moers. Zunächs fand der "Sparkassen-Cup" der A-Jugendlichen, tags darauf ein Junioren-Qualifikations-Turnier statt. Bei beiden Wettkämpfen überzeugte Mara Sofie Voeste. Für das Turnier der A-Jugendlichen zählte Mara Sofie Voeste mit Setzlistenplatz… [mehr]

Fechten

Hübner immer besser in Schwung

Mit einer zehn Mann starken Truppe traten die Säbelfechter des Fecht-Club Tauberbischofsheim beim "Körmöczi-Gedächtnisturnier" in Mühlheim an. Die erfolgreichsten Tauberbischofsheimer unter den 93 Teilnehmern aus sieben Nationen waren Carsten Wüst auf Rang sechs sowie der immer besser in Schwung… [mehr]

Fechten

Behr: „Es läuft derzeit gut für uns“

Lisa Gette vom Fecht-Club Würth Künzelsau hat das internationale A-Jugendturnier im österreichischen Mödling gewonnen. Im Feld der 137 Starterinnen aus über 20 Nationen setzte sich die 16-Jährige im Finale gegen die Amerikanerin Kelly Izenson mit 15:13 Treffern durch. Vereinskollegin Julika Funke… [mehr]

Fechten

Mantai beste Deutsche

Für die deutschen Degen-Juniorinnen ging es in den Osten Frankreichs nach Dijon zum Junioren-Weltcup. Unter den 126 Teilnehmerinnen aus 20 Nationen waren auch sechs deutsche Fechterinnen. Aus Tauberbischofsheim waren neben Karina Mantai, Lena Kunjan sowie Noemi Meszaros auf der Planche. [mehr]

Fechten

Christmann auf Rang 7

Alexandra Ehler (Heidenheim) und Ricarda Multerer haben mit Rang drei beim Internationalen Damendegen-Turnier um den "Rehbinder Prize 2017" in der schwedischen Hauptstadt Stockholm zwei Podiumsplätze erkämpft. Mit Beate Christmann (Tauberbischofsheim) und Alexandra Ndolo (Leverkusen) auf den… [mehr]

 
 
TICKER
 

DAS NACHRICHTENPORTAL