AdUnit Billboard
Bezirksliga Hohenlohe - Klare Heimniederlage für die SGM

Verunsichert nach dem 0:1

Lesedauer: 

SGM Weikersheim/Schäftersheim/Laudenbach – TSV Michelfeld 0:5

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Weikersheim/Schäftersheim/Laudenbach: Schober, Unterwerner, Settelmeier, Silberzahn, Schmitt, Schiebold, Scheidel, König-Daus, Hammel, Stodal.

Tore: 0:1 (6.) Efdal Balaban, 0:2 (27., Eigentor) Scheidel, 0:3 (72.) Luca Gebert, 0:4 (78.) Maximilian Hille, 0:5 (88.) Efdal Balaban . – Schiedsrichterin: Vanessa Eichhorn (Künzelsau).

Mit ihren ersten Angriff über gingen die Gäste in Führung: Luca Gebert legte seinem Sturmpartner Efdal Balaban mustergültig auf, so dass er nur noch einschieben musste. Die Heimelf wirkte danach sehr verunsichert und fand nur schwer ins Spiel. Nach knapp einer halben Stunde unterlief der Mannschaft um Interimstrainer Volker Hörner auch noch ein Eigentor. Kurz vor der Pause hatte M. Stodal noch die große Chance auf den Anschlusstreffer, doch er schoss knapp am Tor vorbei.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mitte der zweiten Hälfte hatte die SGM ihre stärkste Phase, doch das 1:2 wollte nicht fallen. Durch einen Konter schloss Luca Gebert zum 3:0 mustergültig für die Gäste ab. Dadurch war das Spiel entschieden. In den Schlussminuten erzielten die Gäste noch das 4:0 und 5:0. Schiedsrichterin Vanessa Eichhorn war eine gute Leiterin.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1