American Football U17 ist Meister

Lesedauer: 

Ein in allen Phasen überzeugend geführtes Spiel brachte der U17-Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns in Mannheim einen 41:0-Sieg und damit die Baden-Württembergische Meisterschaft. In diesem dritten und letzten Spiel der kurzen U17-Runde konnten sich die jungen Einhörner noch einmal in allen Bereichen deutlich steigern.

AdUnit urban-intext1

Nach dem Spiel zeigte sich Head Coach Jan Schreiber und sein Trainerstab dann auch sehr angetan. Vor allem die in jedem Spiel gezeigte Verbesserung der Mannschaft wurde gelobt.

Den gezeigten Schwung will man nun in die schon bald startende U19-Saison-Vorbereitung mitnehmen.

U13 im Halbfinale

Die erste U13-Flagmannschaft war im Breisgau zu Gast bei den Freiburg Sacristans. Im ersten Spiel traf man auf die Biberach Beavers. Die Haller bestraften jeden Fehler des Gegners und siegten deutlich mit 49:0.

AdUnit urban-intext2

In der zweiten Partie gegen die gastgebenden Freiburg Sacristans wurde vor allem die Haller Defense gefordert. Freiburg hatte immer wieder gute Szenen in der Offense, in der Redzone der Unicorns war jedoch Schluss. Die Haller Offense war auch von Freiburg nicht zu stoppen. Am Ende stand ein klarer 36:0-Erfolg, der dem Spielverlauf nach etwas zu hoch ausfiel.

Ungeschlagen machten die TSGler damit bereits vor dem letzten Turnierspieltag den Gruppensieg klar und stehen somit schon sicher im Halbfinale zur Baden-Württembergischen Meisterschaft. shu