Basketball Tauber Spartans streben Heimsieg an

Lesedauer: 

Nachdem die Tauber Spartans bei Ihrem fulminanten 107:55 Auftaktsieg gegen Kirchheim zeigen konnten, was Sie bei voller Besetzung im Stande sind zu leisten, gab es letztes Wochenende auch schon den ersten Rückschlag. Und das gleich in doppelter Hinsicht.

AdUnit urban-intext1

Zum einen ging das Spiel in Hockenheim deutlich verloren, zum anderen verletzte sich ein wichtiger Spieler schwer und fällt langfristig aus.

Nichts desto trotz will die Mannschaft zeigen, dass der Sieg vom ersten Spiel kein Zufall war. Am Sonntag ist die SG Sandhausen II zu Gast. Sprungball ist um 18 Uhr. Aufgrund der Martini-Messe wird das Spiel wieder in der Tauberbischofsheimer Wörthalle stattfinden.