Volleyball - Zwei sichere Siege für den SV Schlierstadt Nachwuchsspielerinnen kamen auch zum Einsatz

Lesedauer: 

Den Volleyballerinnen des SV Schlierstadt gelangen beim jüngsten Heimspieltag in der Kreisliga 2 zwei glatte Siege.

AdUnit urban-intext1

Schlierstadt - VC Hoffenheim II 3:0

Im ersten Spiel des Tages gegen den Tabellennachbarn Hoffenheim hatten sich die Schlierstadter einen Sieg fest vorgenommen. Die Mannschaft startete mit einem eingespielten Team, das durch hervorragende Leistungen aller Spielerinnen den ersten Satz ohne Gefahr mit 25:15 gewann. Der zweite Satz gestaltete sich ausgeglichener, was insbesondere den zahlreich vergebenen Angaben geschuldet war. Durch eine geschlossene Teamleistung ging der Satz mit 25:22 Punkten an die Heimmannschaft. Im dritten Satz hielt man an der bewährten Aufstellung fest und konnte ihn durch schönes Kombinationsspiel und effektive Angriffe deutlich mit 25:24 gewinnen.

Schlierstadt- TV Waibstadt II 3:0

AdUnit urban-intext2

Im zweiten Spiel des Tages gegen den TV Waibstadt II kamen im Laufe der Begegnung auch die Nachwuchsspielerinnen zum Einsatz. Der erste Satz ging mit Hilfe von vier Stammspielerinnen deutlich an den SV Schlierstadt.

Im zweiten Satz durften alle drei Nachwuchsspielerinnnen aufs Feld. Nachdem zunächst einige Punkte verloren gingen, weil die Zuordnungen noch nicht griffen, gewannen die jungen Spielerinnen schnell die Oberhand und entschieden den Satz mit 25:15 für sich.

AdUnit urban-intext3

Auch im dritten Satz konnte sich der SV Schlierstadt gegen die Gäste durchsetzen und gewann ihn dank glänzendem Zusammenspiel mit 25:14 sicher.

AdUnit urban-intext4

Für den SV Schlierstadt spielten: D. Heß, S. Rossa, N. Rüttenauer, J. Schneider, L. Schwab, A. und S. Schwing, Br. und Si. und St. Willard.