AdUnit Billboard
FC Hardheim-Höpfingen - Auf Meisterschaften unterwegs

Nachwuchs zeigte großartige Kämpfe

Lesedauer: 
Bei den Deutschen Meisterschaften zeigte der Nachwuchs des FC Hardheim-Höpfingen großartige Kämpfe. © Fechtclub

Chiara Thoma und Svenja Heinrich waren für den FC Hardheim-Höpfingen in der Altersklasse U 17 bei den Deutschen Fecht-Meisterschaften Mitte Mai am Start. Für Svenja war das eine höhere Altersklasse, sie konnte trotzdem gut mithalten und sicherte sich einen Platz in den Top 30. Auch Chiara, die erst ihr fünftes Turnier bestritt, ließ sich von der starken Konkurrenz wenig beeindrucken und schaffte es fast bis ins Mittelfeld.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eine Woche später waren die U13 mit Monja Peschke und Louis Jacob an der Reihe. Auch hier zeigte der Nachwuchs großartige Kämpfe und am Ende landete Monja sogar in den Top zehn. Louis verfehlte dieses Ziel nach einer holprigen Vorrunde nur knapp. Am vergangenen Wochenende fanden dann die letzten Deutschen Meisterschaften statt, diesmal für die Altersklasse U 15. Svenja Heinrich, die hier in ihrer Altersklasse unterwegs war, ließ einige starke Gegnerinnen hinter sich. Sie schaffte den Sprung in die Top 20.

Auch Monja Peschke und Louis Jacob (beide U 13) hatten sich aufgrund ihrer tollen Leistungen für diese höhere Altersklasse qualifiziert. Für Monja lief es an diesem Tag nicht rund. Sie musste sich der starken Konkurrenz geschlagen geben. Louis zeigte erneut starke Leistung und ließ viele ältere Gegner hinter sich und sicherte sich einen Top-30-Platz. Svenja Heinrich und Louis Jacob qualifizierten sich mit ihrer starken Leistung direkt für den Teamwettbewerb, Team Baden Nord.

Mehr zum Thema

Finals in Berlin

Diskuswerferin Pudenz sorgt für Glanzlicht bei DM

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Deutsche Meisterschaften

Vierter Stabhochsprung-Titel für Bo Kanda Lita Baehre

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1