Turnen - Mädchen der KTV Hohenlohe belegen nach ihrem zweiten Verbandsligawettkampf gemeinsam mit dem TV Weingarten Platz vier / Auf Federkraft des Bodens eingestellt Ausführung verbessert

Von 
kg
Lesedauer: 
Antonia Loesenbeck bei ihrem „Auftritt“ in Hoheneck. © Kurt Gesper

Die Turnerinnen der KTV Hohenlohe II belegten bei ihrem zweiten Verbandsligawettkampf gemeinsam mit dem TV Weingarten Platz vier. Vor allem wegen ihrer konstanten Leistungen erhielt die Mannschaft in Hoheneck viele Punkte von den Kampfrichterinnen. Das Ziel, die Ausführung der Elemente zu verbessern, gelang dem Team gut. Die Turnerinnen freuten sich, den fünften Tabellenplatz behalten zu

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen