Turnen - Gau-Bezirksentscheid in Tauberbischofsheim Athleten haben das Landesfinale im Visier

Von 
cz
Lesedauer: 

Vor kurzem fand in den Turngauen Heidelberg, Mannheim, Elsenz-Sinsheim und Main-Neckar der Gauentscheid statt. Dafür qualifizierten sich alle Erst- und Zweitplatzierten ab der Altersklasse 14/15 in der Bezirksklasse.

AdUnit urban-intext1

Der Bezirksentscheid findet an diesem Wochenende statt. Hier treten die Turngaue gegeneinander an. Die Bestenkämpfe weiblich werden am Samstag, 17. März, in der Tauberbischofsheimer Wörthalle ausgetragen, für die männlichen Turner am Sonntag, 18. März, in Hettingen. Die Mannschaften, die sich an diesem Wochenende qualifizieren, dürfen sich aufs Landesfinale freuen.

Am Samstag werden Mädchen aus Nußloch, Eberbach, Tauberbischofsheim, Seckenheim, Eppingen, Bad Rappenau, Neckarelz, Königshofen, Hockenheim, Heidelberg, Waibstadt, Mauer, Tairnbach und Weinheim gegeneinander antreten. Der Wettkampf beginnt um 9 Uhr mit dem Einturnen für die Mädchen der Altersklassen W8/9, W10/11 und W12/13 starten. Die älteren Turnerinnen (ab Altersklasse W14/15) beginnen laut Zeitplan um 12.45 Uhr.

Am Sonntag starten die Vereine Seckenheim, Waibstadt, Hettingen, Königheim, Königshofen und Kirchheim. Die Jungen der Altersklasse W8/9 und 10/11 beginnen um 8.30 Uhr mit dem Einturnen. Der zweite Durchgang beginnt um 11 Uhr für die Turner der Altersklasse W12/13 und W14/15, der letzte Durchgang gegen 14 Uhr für die ältesten Turner an diesem Tag (Altersklasse 16/17 und offene Klasse). Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. cz