Handball

Weltstars als Spieler – jetzt stehen sie an der Seitenlinie

Erlangen gegen Bietigheim heute in Tauberbischofsheim

Von 
ptt
Lesedauer: 

Auf all die vielen Handball-Fans der Region wartet am heutigen Freitag, 20. Januar, ein ganz besonderes Schmankerl: Um 18 Uhr kommt es in der Grünewald-Sporthalle in Tauberbischofsheim zu einem Testspiel zwischen dem ambitionierten Bundesligisten HC Erlangen und dem Zweitligisten SG BBM Bietigheim.

Der HC Erlangen liegt in der Bundesliga derzeit mit 17:19 Punkten auf dem respektablen zehnten Tabellenplatz. Auch Ex-Bundesligist SG BBM Bietigheim spielt in der 2. Liga eine gute Rolle. Derzeit wird man mit 21:15 auf Platz sieben geführt und hat dabei lediglich vier Zähler Rückstand auf den zum Aufstieg in die Bundesliga berechtigten zweiten Rang.

Nicht nur starke Spieler wird man heute in tauberbischofsheim sehen, sondern auch ganz prominente Trainer. erlangen zum Beispiel wird vom Spanier Raúl Alonso gecoacht. Noch viel bekannter ist sein Co-Trainer: Der Isländer Olafur Stefansson war in seiner aktiven Zeit ein absoluter Weltstar und ist jetzt mit Sicherheit der bekannteste Co-Trainer in der Bundesliga.

Auf der Bietigheimer Seite ist ebenso ein ehemaliger Ausnahmespieler zu finden. Der einstige Weltklasse-Handballer Iker Romero aus Spanien nimmt seit der Saison 2021/2022 das Traineramt beim Zweitligisten ein. Der spielte viele Jahre beim FC Barcelona und in Deutschland bei den Füchsen Berlin. ptt

Mehr zum Thema

Handball Bundesligist zu Gast in TBB

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Handball Handball-Leckerbissen für alle Fans

Veröffentlicht
Mehr erfahren