Handball Gradmesser und Prüfstein

Von 
tsv
Lesedauer: 

Die Landesliga-Handballer des TSV Buchen müssen an diesem Wochenende einen Auswärtsauftritt gegen den SV Waldhof Mannheim absolvieren. Sie treffen am Samstag, 18. Januar, um 18 Uhr auf das Mannheimer Vorstadtteam, das einen aggressiv-offensiven Handball spielt. Der SV wird sicher zum Prüfstein und Gradmesser für die Rückrunde.

AdUnit urban-intext1

Angereist wird diesmal standesgemäß, denn die Buchener setzen einen Bus ein. Fans und Mannschaft fahren gemeinsam zum Spiel, und für Kurzentschlossene sollte noch der ein oder andere Platz frei sein. Gut in das Jahr gestartet ist das Team von Sebastian Wiener mit dem deutlichen Sieg über die HSG Dittigheim/Tauberbischofshiem. Nun gilt es, diese Form konsequent in den Ligaalltag zu übertragen. tsv