AdUnit Billboard
Handball

Brielmeier bleibt bei Rimparer Wölfen

Lesedauer: 

Mit Benedikt Brielmeier hat einer der dienstältesten Handballer der Rimparer Wölfe seinen Vertrag verlängert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Einst als junger Spieler aus Balingen nach Mainfranken gewechselt, ist Benedikt Brielmeier aus dem Wolfsrudel schon lange nicht mehr wegzudenken. Ein Gedanke, an dem man sich auch nicht gewöhnen muss, denn der gebürtige Ravensburger macht nochmal zumindest zwei Jahre weiter bei den Wölfen: „Ich bin froh, dass Benedikt Brielmeier seinen Vertrag verlängert hat und auch die nächsten Jahre an Bord bleibt, denn wir wissen, was wir an ihm haben“, schildert geschäftsführender Geschäftsführer Roland Sauer seine Gefühlslage.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1