Fußball Zwei Eigentore in einem Spiel erzielt

Von 
pik
Lesedauer: 

TSG 1899 Hoffenheim – Bayer 04 Leverkusen 6:0

AdUnit urban-intext1

Tore: 1:0 (24.) Jule Brand, 2:0 (53.) Nicole Billa, 3:0 (54.) Nicole Billa, 4:0 (62.) Ann-Kathrin Vinken (Eigentor). 5:0 (71.) Ann-Kathrin Vinken (Eigentor), 6:0 (85.) Nicole Billa.

Die Bundesliga-Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim haben zum Start in die Rest-Saison dort weitergemacht, wo sie vor der Winterpause aufgehört haben. Vor heimischer Kulisse schlugen sie den Tabellenfünften Bayer 04 Leverkusen mit 6:0. Jule Brand traf zur Führung (24.), ein Doppelschlag von Nicole Billa (53., 54.) brach den Gästen nach der Pause das Genick. Aus zahlreichen Torchancen der Mannschaft von Chef-Trainer Gabor Gallai ergaben sich drei weitere Treffer: Zwei Mal konnte Ann-Kathrin Vinken be ihren Abwehrversuchen nur noch ins eigene Tor klären (62., 71.), zudem erzielte Angreiferin Billa ihr 17. Saisontor (85.). Durch den neunten Sieg im 13. Spiel verteidigte die TSG den dritten Platz und hat sechs Zähler Vorsprung auf den 1. FFC Turbine Potsdam, der allerdings noch mit einer Partie im Rückstand ist. pik