AdUnit Billboard
Fußball - Frauen des FC Eichel gewinnen 4:0 gegen Waldangelloch

Wieder in der Erfolgsspur

Von 
wp
Lesedauer: 

FC Eichel – TSV Waldangelloch 4:0

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eichel: Winzer, Stark (39. Reiner), Steinbach, Lutz (59. Seipp), Hemmerich (30. Deubert), Ulsamer, Scherer, Sämann, Meister (46. Häfner).

Tore: 1:0 (33.) Lena Meister, 2:0 (50.) Katharina Deubert, 3:0 (63,) Peggy Sämann, 4:0 (77.) Lena Meister.

Gespielt wurde diese Partie „flex“, das heißt 9 gegen 9.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

In den ersten Minuten hatte die Heimelf zwar mehr Ballbesitz, aber keine echten Torchancen Der Gast aus Waldangelloch setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche. So musste Isi Winzer nach zwölf Minuten den ersten Ball auf ihr Tor parieren. In der 33. Minute gingen die Gastgeberinnen dann in Führung. Kathi Deubert spielte einen genialen Pass auf Lena Meister und sie ließ der Torfrau keine Chance und netzte zum 1:0 ein. Eine sehenswerte Kombination über Tizia Ulsamer und Elena Häfner wurde von Kathi Deubert in der 50. Minute zum 2:0 abgeschlossen. Die Gäste aus Waldangelloch konnten das Eichler Team in der 2. Halbzeit nicht mehr in Bedrängnis bringen. Peggy Sämann erzielte mit einem tollen Weitschuss in der 63. Minute das 3:0. Den Schlusspunkt setzte mit ihrem zweiten Tor Lena Meister. Alexandra Lutz spielte in der 77. Minute einen präzisen Pass durch die Schnittstelle, den Lena Meister aufnahm und souverän zum hochverdienten 4:0 abschloss. wp

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1