AdUnit Billboard
Kreisklasse A TBB - Zehnter Sieg im zehnten Spiel für Schönfeld?

Weiße Weste nicht in Gefahr

Von 
Kurt Fohmann
Lesedauer: 

Eine fast unlösbare Aufgabe hat die SpG Viktoria Wertheim II/Grünenwört am kommenden Wochenende zu bewältigen. Mit der SpG Schönfeld/Kleinrinderfeld II kommt genau jenes Team an den Main, das bisher noch ohne Punktverlust ist und mit großem Vorspruch die Tabelle anführt. Unter diesen Vorzeichen muss die Heimelf versuchen, hinten möglichst stabil zu stehen und nach vorne, wenn möglich, Nadelstiche zu setzen. Ein Erfolgserlebnis dürfte es für die Gastgeber jedoch nicht geben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zwei gleich stark einzuschätzende Mannschaften stehen sich in der Begegnung zwischen dem FV Brehmbachtal II und der SpG Balbachtal II gegenüber. Die um einen Tabellenplatz besser positionierten Gäste kommen mit einem etwas überraschenden 2:0-Sieg über den SV Nassig III im Gepäck. Sie könnten bei einem Sieg nun sogar auf Platz drei klettern. Die Heimelf war zuletzt spielfrei und wird versuchen, an den Gästen dranzubleiben und sich ihrerseits weiter nach oben zu arbeiten. Der Papierform nach wäre auch ein Remis denkbar.

Durch die klare Niederlage im Lokalderby beim 1. FC Umpfertal II dürfte sich, zumindest vorläufig, der SV Uiffingen aus dem Kampf um einen Aufstiegsplatz verabschiedet haben. Zu groß ist mittlerweile der Abstand auf die Konkurrenten. Dennoch muss die Devise lauten: Nicht aufgeben und weiter fighten. Leicht wird die kommende Aufgabe nicht, denn mit dem FC Eichel II kommt ein Team, das sich bisher bestens präsentierte. Ungeachtet dessen muss der Heimelf vor eigenem Publikum ein Sieg zugetraut werden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1